User Tools

Site Tools


zutat:knoblauch

Knoblauch

Knoblauch am besten einzeln kaufen nicht gleich 'n ganzen Zopf meiner Erfahrung nach schmeisst man da dann das meiste weg.

Auspacken kann man eine Zehe am besten mit einem speziellen Knoblauchschäler: das ist so'ne Gummirolle wo man die Zehe einfach ein paar mal drin rum rollt und schon isse nackich :-). Alternativ drückt man die die Zehe kurz mit einem platten, metallischen Gegenstand, z.B. mit der Seite eines großen Küchenmessers (richtig draufstemmen).

Ausserdem hab ich letztens gelernt, dass man Knoblauch schneiden anstatt pressen soll weil das wohl irgendwie besser ist – warum hab ich aber wieder vergessen.

Ich glaube, man soll ihn eigentlich besser pressen anstatt zu schneiden, da man dann irgendeine Zellstruktur nicht zerstört. Aber nur soweit ich weiß.

Ansonsten ist es besser, den Knobi im Freien zu verzehren - aus Rücksicht !

Quetschen oder schneiden ist im Zweifelsfall eine Glaubensfrage. Fakt ist, dass beim Pressen die Fasern zerstört werden und damit Bitterstoffe freigesetzt werden. Das gilt übrigens auch für Zwiebeln. Wenn die in einer Mulinette mit nicht mehr ganz scharfen Messern gehackt wird, dann schmeckt die Zwiebel bitter. Beim Pressen treten auch Unmengen von Saft aus, womit das Aroma schneller verfliegt. Ein Tipp, auch für Zwiebeln: nach dem Schneiden/Pressen sofort Salz drauf streuen das bindet die Säfte und die Augen brennen nicht so :-).

zutat/knoblauch.txt · Last modified: 2008/07/28 20:18 by 84.163.200.216